Nokia 130

Das Nokia 130 ist ein einfaches und robustes Mobiltelefon mit einer langen Akkulaufzeit, einem MP3-Player und einer Taschenlampe. Es hat auch eine VGA-Kamera, einen Kopfhöreranschluss und Bluetooth-Konnektivität. Das Nokia 130 unterstützt Dual-SIM-Karten und bis zu 32 GB erweiterbaren Speicher.

nokia 130

Telefonie

Das Nokia 130 macht beim Telefonieren eine gute Figur. Die Sprachqualität ist Käufern zufolge spitze. Das Handy unterstützt zwei SIM-Karten gleichzeitig, was praktisch ist, wenn man mehrere Nummern hat oder im Ausland unterwegs ist. Das Handy verfügt auch über eine Freisprechfunktion und eine Kurzwahl für bis zu neun Kontakte.

Bestseller
Nokia 130 (2017) Dual-SIM Black EU
  • 130 (2017) Dual-SIM schwarz EU
ab 39,19 €
Bei Amazon ansehen

Ausdauer

Der 1.020 mAh starke Akku ist zwar nicht wechselbar, versorgt das Gerät bei normaler Nutzung aber mindestens eine Woche. Die maximale Sprechzeit liegt bei 13 Stunden und die Standby-Zeit bei 26 Tagen – und das mit beiden aktiven SIM-Karten. Das Handy lässt sich über ein Micro-USB-Kabel aufladen.

Bedienung

Das Nokia 130 hat ein klassisches Design mit einem kleinen Display und einer Tastatur. Das Display misst 1,8 Zoll und hat eine Auflösung von 160 x 128 Pixeln. Es ist zwar nicht sehr scharf oder hell, aber ausreichend für die Anzeige von Uhrzeit, Datum, Akkustand und SMS-Nachrichten. Die Tastatur ist groß genug für Senioren oder Menschen mit Sehschwäche. Die Tasten haben einen guten Druckpunkt und sind beleuchtet⁴.

Extras

Das Nokia 130 bietet einige Extras an, die das Handy etwas aufwerten. Es hat einen Radioempfänger mit Kopfhöreranschluss (Kopfhörer sind im Lieferumfang enthalten), einen MP3-Player mit Speicherkartenslot (bis zu 32 GB) und eine Taschenlampe an der Oberseite des Handys⁴. Außerdem kann man damit einfache Spiele wie Snake spielen oder Videos im AVI-Format anschauen.

Fazit

Das Nokia 130 ist ein günstiges Handy für alle, die nur telefonieren wollen. Es hat eine gute Sprachqualität, eine lange Akkulaufzeit und einige Extras wie Radio, MP3-Player und Taschenlampe. Es eignet sich besonders für Senioren oder Menschen mit Sehschwäche dank seiner großen Tastatur. Wer jedoch mehr Funktionen wie Internetzugang oder Kamera sucht, sollte sich nach einem anderen Modell umsehen.

nokia 130 im test originalfoto von vorne

Technische Daten

Spezifikation Wert
Display 1.8 Zoll LCD mit 128 x 160 Pixeln
Prozessor Ein-Kern
Speicher 4 MB RAM, 8 MB ROM, microSD-Slot (bis zu 32 GB)
Kamera Keine
Akku 1020 mAh, wechselbar
Abmessungen 106 x 45.5 x 13.9 mm
Gewicht 68.6 g
SIM-Karte Single-SIM oder Dual-SIM (Regular-SIM)
Konnektivität Bluetooth v3.00, FM-Radio
Bestseller
Nokia 130 (2017) Dual-SIM Black EU
  • 130 (2017) Dual-SIM schwarz EU
ab 39,19 €
Bei Amazon ansehen
Benutzerhandbuch

Nokia 130

4,1 von 5 Sternen, basierend auf 617 Bewertungen
Der Nokia 130 ist ein einfach zu bedienendes Tastenhandy mit schneller 4G-Konnektivität und robustem Design. Es eignet sich besonders für ältere Menschen, die ein zuverlässiges Handy mit guter Leistung suchen. Allerdings könnte das Display klein und nicht sehr hochauflösend sein und die Kamera-Leistung im Vergleich zu anderen Smartphones eingeschränkt sein.